Themenrundgang: Das frühe Lager Dachau und die ersten Häftlinge

Samstag, 10.02.2018, 14.00-16.30 Uhr
Referentin: Nikola Gärtner, Referentin der KZ-Gedenkstätte Dachau
Treffpunkt: Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte Dachau
Anmeldung: Infotheke des Besucherzentrums am Veranstaltungstag bis spätestens 13.45 Uhr
Kosten: 4 Euro

Weiterlesen …

Zeitzeugengespräch mit Volodymyr Iwanowitsch Dshelali am "Tag des Gedenkens für die Opfer des Nationalsozialismus"

Am Samstag, 27. Januar 2018, findet auf Einladung des "Trägerkreis NS-Opfer-Gedenktag in Dachau" wie jedes Jahr anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus ein Zeitzeugengespräch statt. Volodymyr Iwanowitsch Dshelali berichtet darüber, wie er als 17-Jähriger aus der Ukraine ins KZ Dachau kam. Die Moderation des Gesprächs übernimmt Dr. Gabriele Hammermann, Leiterin der KZ-Gedenkstätte Dachau.

Die Veranstaltung im Rathaus, Konrad-Adenauer-Straße 2-6 in Dachau, beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen …

Buchvorstellung Fritz Benscher

Am Montag, den 15. Januar 2018, lädt die KZ-Gedenkstätte Dachau herzlich zu einer Buchvorstellung mit anschließender Diskussion ein. Dr. Beate Meyer stellt ihr Buch über „Fritz Benscher. Ein Holocaust-Überlebender als Rundfunk- und Fernsehstar in der Bundesrepublik“ vor. Die Einführung in den Abend übernimmt Dr. Gabriele Hammermann, Leiterin der KZ-Gedenkstätte Dachau.

Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr im Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht notwendig.

Weiterlesen …

Themenrundgang: Homosexuelle Häftlinge im KZ Dachau

Samstag, 13.01.2018, 14.00-16.30 Uhr
Referent: Albert Knoll, Archivar der KZ-Gedenkstätte Dachau
Treffpunkt: Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte Dachau
Anmeldung: Infotheke des Besucherzentrums am Veranstaltungstag bis spätestens 13.45 Uhr
Kosten: 4 Euro

Weiterlesen …