Exkursion: Stolpersteine in Dachau

Samstag, 13.07.2019, 14.00-16.30 Uhr
Referentin: Brigitte Fiedler, Referentin der KZ-Gedenkstätte Dachau
Treffpunkt: Busbahnhof Dachau, Bahnhofsplatz 1
Anmeldung: bis zum 09.07.2019 unter bildung@kz-gedenkstaette-dachau.de; eigenes Fahrrad erforderlich

Weiterlesen …

Themenrundgang: Sowjetische Kriegsgefangene im KZ Dachau

Samstag, 22.06.2019, 14.00-16.30 Uhr
Referent: Clemens Beer, Referent der KZ-Gedenkstätte Dachau
Treffpunkt: Besucherzentrum KZ-Gedenkstätte Dachau
Anmeldung: Infotheke des Besucherzentrums am Veranstaltungstag bis spätestens 13.45 Uhr
Kosten: 4 Euro

Weiterlesen …

Gedenkfeier für die ermordeten Soldaten der Sowjetunion

Die KZ-Gedenkstätte Dachau und der Förderverein für Internationale Jugendbegegnung und Gedenkstättenarbeit in Dachau e.V. laden am 22. Juni 2019 um 11 Uhr auf dem ehemaligen SS-Schießplatz Hebertshausen ein zu einer Gedenkfeier zur Erinnerung an die dort ermordeten Soldaten der Sowjetunion. Zwischen 1941 und 1942 ermordeten Angehörige der Dachauer Lager-SS auf dem SS-Schießplatz Hebertshausen über 4.000 sowjetische Kriegsgefangene. Im Rahmen der Gedenkfeier werden Angehörige von Opfern der Massenerschießungen an das Schicksal ihrer Verwandten erinnern. Außerdem werden neue Biografietafeln sowie weitere etwa 100 Namen auf der Installation „Ort der Namen“ ergänzt.

Weiterlesen …

Vortrag von Dr. Axel Doßmann

Zum Vortrag "Displaced Persons zuhören - Die Interviews von David P. Boder aus dem Jahr 1946" von Dr. Axel Doßmann am 4. Juni 2019 um 19 Uhr im Besucherzentrum (Pater-Roth-Straße 2a) lädt die KZ-Gedenkstätte Dachau herzlich ein.

Weiterlesen …

Themenrundgang: Ernährung im KZ Dachau

Samstag, 01.06.2019, 14.00-16.30 Uhr
Referentin: Sibylle Reinicke, Referentin der KZ-Gedenkstätte Dachau
Treffpunkt: Besucherzentrum KZ-Gedenkstätte Dachau
Anmeldung: Infotheke des Besucherzentrums am Veranstaltungstag bis spätestens 13.45 Uhr
Kosten: 4 Euro

Weiterlesen …

Erinnerung und Familiengedächtnis: Im Gespräch mit Joëlle Delpech-Boursier

Am Donnerstag, den 23. Mai 2019, lädt die KZ-Gedenkstätte Dachau herzlich ein zum vierten Abend der Reihe „Erinnerung und Familiengedächtnis“. Joëlle Delpech-Boursier berichtet im Gespräch mit Dr. Gabriele Hammermann, Leiterin der KZ-Gedenkstätte Dachau, über das Leben mit ihrem Vater André Delpech, der als Angehöriger der Resistance 1944 in das Konzentrationslager Dachau verschleppt wird.

Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr im Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht notwendig.

Weiterlesen …

Zusätzliches Angebot am Internationalen Museumstag 2019

Am Sonntag, den 19. Mai 2019, lädt die KZ-Gedenkstätte Dachau zum Internationalen Museumstag ein. Zwischen 11 und 15 Uhr werden in den Ausstellungsgebäuden und auf dem Außengelände neun Stationen mit Expertinnen und Experten besetzt, welche auf Deutsch und Englisch über ausgewählte Themen informieren. Dem diesjährigen Motto des Internationalen Museumstages – „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“ – entsprechend, bietet die KZ-Gedenkstätte Dachau Besucherinnen und Besuchern an, mit den Expertinnen und Experten in Dialog zu treten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zusätzlich werden um 12 Uhr und um 13.30 Uhr kostenlose Rundgänge in deutscher Sprache sowie um 11 Uhr und um 13 Uhr in englischer Sprache angeboten. Die Plätze sind begrenzt, eine Reservierung ist leider nicht möglich.

Weiterlesen …

Themenrundgang: Geistliche im KZ Dachau

Samstag, 11.05.2019, 14.00-16.30 Uhr
Referent: Ludwig Schmidinger, Leiter der katholischen Seelsorge an der KZ-Gedenkstätte Dachau
Treffpunkt: Besucherzentrum KZ-Gedenkstätte Dachau
Anmeldung: Infotheke des Besucherzentrums am Veranstaltungstag bis spätestens 13.45 Uhr
Kosten: 4 Euro

Weiterlesen …

74. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau

Am Sonntag, den 5. Mai 2019, werden auf Einladung des Präsidenten des Comité International de Dachau (CID) mit Unterstützung der Stiftung Bayerische Gedenkstätten an der KZ-Gedenkstätte Dachau die Gedenkfeiern zum 74. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau stattfinden. 

Weiterlesen …

Einladung zum Zeitzeugengespräch mit Erich Finsches

Mit dem jüdischen Überlebenden Erich Finsches, 1927 in Wien geboren, lädt die KZ-Gedenkstätte zum zwanzigsten Mal zu ihrer Veranstaltungsreihe „Dachauer Zeitzeugengespräche“ ein. Das Gespräch findet am Donnerstag, 2. Mai 2019, um 19 Uhr im Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte (Pater-Roth-Str. 2a) statt.

Weiterlesen …

Themenrundgang: Die Dachauer Prozesse auf dem Gelände des ehemaligen SS-Übungslagers

Samstag, 13.04.2019, 14.00-16.30 Uhr
Referent: Michael Haas, Referent der KZ-Gedenkstätte Dachau
Treffpunkt: Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte Dachau
Kosten: 4 Euro

Weiterlesen …

Einladung zur szenischen Lesung "Georg Elser - Allein gegen Hitler"

Zur szenischen Lesung "Georg Elser - Allein gegen Hitler" am 9. April 2019 um 19 Uhr im Kinosaal der KZ-Gedenkstätte Dachau laden die Akteure der Dachauer Erinnerungsarbeit herzlich ein.

Weiterlesen …

Einladung zur Vortragsveranstaltung "Spanische Häftlinge im KZ Dachau"

Anlässlich des Endes des Spanischen Bürgerkriegs vor 80 Jahren lädt die KZ-Gedenkstätte Dachau herzlich zum Vortragsabend "Spanische Häftlinge im KZ Dachau" am 3. April 2019 um 19 Uhr ein.

Weiterlesen …

Vorstellung neuer Biografien für das Gedächtnisbuch

Leider muss das Zeitzeugengespräch mit Riccardo Goruppi krankheitsbedingt entfallen.

Wir laden dennoch herzlich ein, am Freitag, 22. März 2019, um 19:30 Uhr in der Klosterkirche des Karmel Heilig Blut nördlich der KZ-Gedenkstätte Dachau die Vorstellung neuer Biografien des Dachauer Gedächtnisbuchs zu besuchen. Herr Goruppi hat eine Grußbotschaft geschickt, die dort vorgelesen wird.

Weiterlesen …

Themenrundgang: Sinti und Roma im KZ Dachau

Samstag, 16.03.2019, 14.00-16.30 Uhr
Referent: Steffen Jost, Leiter der Bildungsabteilung der KZ-Gedenkstätte Dachau
Treffpunkt: Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte Dachau
Anmeldung: Infotheke des Besucherzentrums am Veranstaltungstag bis spätestens 13.45 Uhr
Kosten: 4 Euro

Weiterlesen …

Themenrundgang: Die SS und das KZ Dachau

Samstag, 02.03.2019, 14.00-16.30 Uhr
Referent: Matthias Grab, Referent der KZ-Gedenkstätte Dachau
Treffpunkt: Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte Dachau
Anmeldung: Infotheke des Besucherzentrums am Veranstaltungstag bis spätestens 13.45 Uhr
Kosten: 4 Euro

Weiterlesen …

Finissage "Namen statt Nummern"

Zur Finissage der Sonderausstellung „Namen statt Nummern – Niederländische politische Häftlinge im Konzentrationslager Dachau“ am 28. Februar 2019 um 19 Uhr lädt die KZ-Gedenkstätte Dachau herzlich ein. Im Zentrum der Veranstaltung steht die Vorführung des Dokumentarfilms "De reis van Van Eijsden – Die Reise von Van Eijsden"

Weiterlesen …

Themenrundgang: Die Geschichte der KZ-Gedenkstätte Dachau

Achtung: Wegen Erkrankung muss der Rundgang leider ausfallen!

Samstag, 09.02.2019, 14.00-16.30 Uhr
Referentin: Kerstin Schwenke, Referentin der KZ-Gedenkstätte Dachau
Treffpunkt: Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte Dachau
Anmeldung: Infotheke des Besucherzentrums am Veranstaltungstag bis spätestens 13.45 Uhr
Kosten: 4 Euro

Weiterlesen …

Zeitzeugengespräch mit Ruth Melcer am "Tag des Gedenkens für die Opfer des Nationalsozialismus"

Am Sonntag, 27. Januar 2019, findet auf Einladung des "Trägerkreis NS-Opfer-Gedenktag in Dachau" wie jedes Jahr anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus ein Zeitzeugengespräch statt. Ruth Melcer berichtet darüber, wie sie als Kind ganz auf sich gestellt Auschwitz überlebte. Die Moderation des Gesprächs übernimmt Dr. Gabriele Hammermann, Leiterin der KZ-Gedenkstätte Dachau.

Die Veranstaltung im Rathaus, Konrad-Adenauer-Straße 2-6 in Dachau, beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen …

Entgrenzte Erinnerung

Positionen und Projekte zur medialen und digitalen Erinnerungskultur aus Wissenschaft und Gedenkstättenarbeit

25. / 26. JANUAR 2019

Konferenz auf der Insel Mainau
Soirée im Goldbacher Stollen, Überlingen

Die Konferenz wird von der Universität Konstanz und der KZ-Gedenkstätte Dachau veranstaltet.

Weiterlesen …

Themenrundgang: Homosexuelle Häftlinge im KZ Dachau

Samstag, 12.01.2019, 14.00-16.30 Uhr
Referent: Albert Knoll, Mitarbeiter der KZ-Gedenkstätte Dachau
Treffpunkt: Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte Dachau
Anmeldung: Infotheke des Besucherzentrums am Veranstaltungstag bis spätestens 13.45 Uhr
Kosten: 4 Euro

Weiterlesen …